Touch for Health

Bei der Touch for Health Methode werden Energieungleichgewichte wieder ins Lot gebracht. Die Arbeit erfolgt liegend und bekleidet. Durch das Testen verschiedener Muskelsysteme, welche wiederum verschiedenen Organkreisläufen zugeordnet sind, werden Energieblockaden erkannt und durch verschiedene Techniken ausgeglichen. Geeignet sowohl bei Stress, körperlichen, mentalen oder emotionalen Beschwerden. Touch for Health wurde von Dr. John Thie in den USA entwickelt und mit der Theorie der fünf chinesischen Elemente abgeglichen. Eine ganzheitliche Behandlung, die Sie wieder energetisiert und ins Gleichgewicht bringt.

Bio-Feedback

Viele Abläufe in unserem Körper laufen automatisch, d.h. ohne unser bewusstes Zutun ab. Atmung und Herzschlag sind nur zwei von vielen autonomen Systemen, die unser Gleichgewicht steuern. Im Gegensatz dazu fällen wir täglich zahlreiche bewusste Entscheidungen und handeln reflektiert und zielgerichtet. Das Grosshirn ist sozusagen der Sitz des Bewusstseins, genauer der Präfrontalkortex ist für Reflexion, Handeln, Moral etc. zuständig. Unter Stress ist diese Funktion jedoch stark eingeschränkt. Anhand von Bio-Feedback Methoden, wie beispielsweise jene von HeartMath, können die autonomen Vorgänge wie Herzschlag und Atmung sichtbar gemacht und somit auch willentlich beeinflusst werden. Dies hat wiederum einen beruhigenden Effekt auf unser Nervensystem, baut Stress ab und lässt uns wieder sinnvolle Entscheidungen und Handlungen vollführen. Diese Methode wird im Sitzen durchgeführt. Mit einem Ohrsensor werden die Körperdaten ermittelt und auf dem Desktop Bildschirm sichtbar gemacht. Kann als Einzelsitzung oder in Kombination mit einem Stress Coaching durchgeführt werden.

Focusing

Der amerikanische Psychologe und Philosoph Eugen T. Gendlin stellte in zahlreichen wissenschaftlichen Studien fest, dass Menschen, die gut mit Krisen und Problemen umgehen konnten, über eine besondere Art der Selbstwahrnehmung verfügten. Durch das Einbeziehen von körperlichen Empfindungen konnten sie schneller und effektiver Lösungen für ihre Herausforderungen finden. Gendlin entwickelte die Methode des Focusing, welche er sowohl Laien als auch Ärzten und Psychologen zugänglich machte. Das Focusing besteht aus sechs Schritten. Die Methode kann in wenigen Sitzungen erlernt und zur Selbsthilfe angewandt werden.

Weitere Techniken

Die obigen Methoden können auch beliebig kombiniert werden. Ebenso mit Life-Balance oder Business Coaching. Auf Wunsch und nach Bedarf werden auch andere Techniken z.B. aus dem systemischen Coaching, der integrativen Kinesiologie, der Visualisierung usw. eingesetzt.


Die meisten Krankenkassen vergüten im Rahmen der Zusatzversicherungen die von uns angebotenen Methoden.
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Krankenversicherer, wir sind EMR-anerkannt unter der Methode 100.